Differenzkalkulation 

(Gewinnkalkulation) wird bei einem gegebenen Einkaufs- und Verkaufspreis z. B. der Gewinn als Differenz von Nettoverkaufspreis und Selbstkostenpreis berechnet.