Job-Rotation

(Arbeitsplatzwechsel/Arbeitsplatzringtausch): Möglichkeit der Bildung am Arbeitsplatz, die der Vermittlung zusätzlicher Qualifikationen dient. Bietet den Mitarbeitern Gelegenheit, durch einen systematischen Arbeitsplatzwechsel bestehende Aufgaben vorübergehend zu übernehmen, um damit ihr Wissen zu vermehren und ihre Erfahrungen auszuweiten. Da die Mitarbeiter durch den fortlaufenden Arbeitsplatzwechsel auch regelmäßig mit neuen Vorgesetzten und Kollegen konfrontiert werden, lernen sie nicht nur fachlich dazu, sondern werden auch in ihrem Sozialverhalten ständig neu gefordert.