Skip to content

acquisa Digital Marketing Summit

Wir sind beim diesjährigen acquisa Digital Marketing Summit mit einem Vortrag vertreten. Dieser findet vom 15. bis 19. November 2021 statt. Eine ganze Woche lang spannende Vorträge mit praxisnahen Inhalten zu digitalem Marketing.

Dienstag, den 16.11.2021, um 16:00 Uhr ist es für uns soweit.

Und darum geht es in unserem Vortrag:

Einmal mit Profis arbeiten – Fachwirt:in im E-CommerceJobs im Bereich E-Commerce gibt es viele. Ein Großteil hat sich die Kenntnisse autodidaktisch beigebracht. Seit 2 Jahren gibt es den Fachwirt:in im E-Commerce als IHK Abschluss auf Bachelor Niveau. Entgegen der landläufigen Meinung, der Fachwirt:in im E-Commerce sei „the godfather of SEO“ ist diese Position die Schnittstelle zu allen anderen Abteilungen im Unternehmen. E-Commerce ist kein Instrument, sondern ein Orchester. Wir stellen die Fortbildung vor. Inhalte, Durchführungsvarianten, Fördermöglichkeiten, Zulassungsvoraussetzungen…

Wir dürfen Freikarten verschenken! Sind Sie interessiert an:

  • praxisnahen Vorträgen zu digitalem Marketing
  • einem virtuellen Event bequem vom Sofa aus
  • handfesten Empfehlungen aus dem Bereich E-Commerce

Sichern Sie sich jetzt eine Freikarte zu Live-Vorträgen mit vielen spannenden Themen, Handlungsempfehlungen und Kontakten zu erfolgreichen Speakern: https://www.acquisa.de/digi…/coupon:freikarte/ref:7rVH1Ptv

Wer keine Zeit hat teilzunehmen, kann alles auf unserer Website über den Fachwirt:in im E-Commerce lesen.

6 Personen vom BZEcom Team als Gruppenbild, damit ihr wisst, wer wir sind

Kontakt

Du hast Fragen oder Anmerkungen? 

Empfänger

IHK Zuständiges Amt (Förderstelle)
Anschreiben Anschreiben
Formblatt IHK Hannover Formblatt A
Formblatt Z Formblatt B
Tabellarischer Lebenslauf
Relevante Urkunden
Detaillierte Tätigkeitsnachweise Ihrer Arbeitgeber

Zu erstellende Unterlagen

  1. Ausfüllen Formblatt A
  2. Ausfüllen Formblatt Z
  3. Ausfüllen Formblatt IHK Hannover
  4. Erstellen tabellarischen Lebenslauf (Ohne Foto)
  5. Relevante Urkunden zur Ausbildung (z. B. Zeugnis über abgeschlossene Berufsausbildung)
  6. Detaillierte Tätigkeitsnachweise Ihrer Arbeitgeber mit Angabe der Berufspraxis – Art, Zeitraum, Vollzeit/Teilzeit

Unterlagen

  1. Anmeldebestätigung zur Fortbildung
  2. Formblatt A, Z zur weiteren Bearbeitung durch Sie
  3. Ausfüllhinweise für die Formblätter A und Z
  4. Ausgefülltes Formblatt B
  5. Vorlage für das Anschreiben an die IHK zur Bestätigung der Zulassungsvoraussetzungen
  6. Vorlage für das Anschreiben an die zuständige Förderstelle zur Beantragung des Aufstiegs-BAföG
    Formblatt IHK Hannover (Ist die örtlich zuständige IHK für das BZEcom. Hier gibt es feste Absprachen zur Prüfungsdurchführung. Sie können sich auch eigenständig an ihre örtliche IHK wenden)
    ISO Zertifikat vom BZEcom