Skip to content

Vorteil – Beginn der Fortbildung

Warum BZEcom? Es gibt einige Vorteile, die wir Ihnen gegenüber dem Wettbewerb bieten können. Heute zeigen wir Ihnen einen besonderen Vorteil, der einem vielleicht erstmal gar nicht bewusst ist, aber von Bedeutung ist.

Der Beginn der Fortbildung

Es gibt bundesweit 2 Termine im Jahr an denen die IHK den Forbildungsabschluss Fachwirt:in im E-Commerce prüft. Die IHK-Prüfungen sind im Februar und im September. Da bundesweit einheitliche Prüfungen geschrieben werden, finden diese auch überall an den festgelegten Tagen statt. Bei uns startet die Fortbildung zum/r Fachwirt:in im E-Commerce analog dazu 2x im Jahr – so passend, dass Sie pünktlich 2 Wochen vor den IHK-Prüfungen im Februar und September fertig sind.

So ist das Wissen noch ganz frisch und Sie können direkt in die Prüfungen starten! Andere Anbieter bieten zwar einen monatlichen Fortbildungsstart an, dafür kann die Pause bis zu den Prüfungen manchmal mehrere Monate betragen. Dadurch geht Ihnen viel Wissen wieder verloren und die Prüfungen fallen Ihnen schwerer

Informieren Sie sich jetzt über unsere Fortbildung zum/r Fachwirt:in im E-Commerce.

Empfänger

IHK Zuständiges Amt (Förderstelle)
Anschreiben Anschreiben
Formblatt IHK Hannover Formblatt A
Formblatt Z Formblatt B
Tabellarischer Lebenslauf
Relevante Urkunden
Detaillierte Tätigkeitsnachweise Ihrer Arbeitgeber

Zu erstellende Unterlagen

  1. Ausfüllen Formblatt A
  2. Ausfüllen Formblatt Z
  3. Ausfüllen Formblatt IHK Hannover
  4. Erstellen tabellarischen Lebenslauf (Ohne Foto)
  5. Relevante Urkunden zur Ausbildung (z. B. Zeugnis über abgeschlossene Berufsausbildung)
  6. Detaillierte Tätigkeitsnachweise Ihrer Arbeitgeber mit Angabe der Berufspraxis – Art, Zeitraum, Vollzeit/Teilzeit

Unterlagen

  1. Anmeldebestätigung zur Fortbildung
  2. Formblatt A, Z zur weiteren Bearbeitung durch Sie
  3. Ausfüllhinweise für die Formblätter A und Z
  4. Ausgefülltes Formblatt B
  5. Vorlage für das Anschreiben an die IHK zur Bestätigung der Zulassungsvoraussetzungen
  6. Vorlage für das Anschreiben an die zuständige Förderstelle zur Beantragung des Aufstiegs-BAföG
    Formblatt IHK Hannover (Ist die örtlich zuständige IHK für das BZEcom. Hier gibt es feste Absprachen zur Prüfungsdurchführung. Sie können sich auch eigenständig an ihre örtliche IHK wenden)
    ISO Zertifikat vom BZEcom